Ich bin deprimiert und erschöpft – was hilft?

Ich bin deprimiert und erschöpft – was hilft?

ich_bin_deprimiert_und_erschoepft

Manchmal fühle ich mich (grundlos) deprimiert und erschöpft. Nichts machts mir Spaß, zu nichts kann ich mich aufraffen. Als sonst sehr positiver Mensch, machen mir solche Tage immer sehr zu schaffen.

Deshalb habe ich das Buch Depression und Burnout loswerden von Klaus Bernhardt gelesen, wobei mich eher der Untertitel ansprach: Wie seelische Tiefs wirklich entstehen und was sie dagegen tun können.

Der Autor leitet er in Berlin eine Praxis für Psychotherapie und hat sich auf die Behandlung von Angsterkrankungen spezialisiert. Dabei verfolgt er ganz andere Ansätze, als standardmäßig in der Behandlung von Angsterkrankungen üblich. Er kritisiert, dass neue Erkenntnisse der Gehirnforschung ignoriert werden und stattdessen weiter veraltete Behandlungsmethoden und die Einnahme von Antidepressiva angewendet werden.

In dieser Folge geht es um die Unterschiede zwischen Burnout und Depressionen und gibt Tipps, was man dagegen tun kann. Außerdem zeigt das Buch, wie viel du mit deinem eigenen Denken beeinflussen kannst und wie wichtig Selbstliebe ist.

Shownotes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.