Über harte Phasen und toxische Beziehungen

Über harte Phasen und toxische Beziehungen

  • Annmarie vom ALIVE IN WONDERLAND-Podcast und -Blog war schon an einem Punkt in ihrem Leben, als einfach alles scheiße war. Sie hat das Unglück förmlich angezogen und ist von einer Kindheit voller Mobbing übergegangen in toxische Beziehungen. Es gab eine Zeit, da hätte sie sich schon gefreut, wenn es wenigstens mal wieder okay laufen würde, an glücklich sein wollte sie gar nicht denken.
  • Doch sie hat es geschafft sich aus all diesem Schmerz zu befreien und ist mittlerweile davon überzeugt, dass die eigene Einstellung und das eigene Verhalten maßgeblich dazu beigetragen hat. Sicherlich passieren einem wirklich doofe Dinge im Leben, das wollen wir hier gar nicht schön reden. Aber man hat selbst in der Hand, wie man damit umgeht und wie man weitermacht. Seit Annmarie das begriffen hat, hat sie so viel in ihrem Leben verändert und sich nun ein Leben aufgebaut, von dem sie früher nicht mal zu träumen gewagt hätte.
  • Mittlerweile ist sie auch ein sehr spiritueller Mensch, obwohl sie früher nicht mal an Gott geglaubt hat. Außerdem ist sie sehr dankbar für die schlimmen Erfahrungen, die sie gemacht hat, weil sie für ihre Entwicklung gesorgt haben.
  • Wir reden auch über toxische Beziehungen, wie man herausfindet, ob man welche hat und wie man sie beenden kann.

Shownotes:

ALIVE IN WONDERLAND Seite

ALIVE IN WONDERLAND Podcast

ALIVE IN WONDERLAND Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.