Podcast

Der Podcast für einen wertschätzenden Umgang mit dir selbst und anderen. Schluss mit den übertriebenen Ansprüchen an uns selbst, Schubladendenken und allem, was sonst noch nervt. 

Doch wie geht das? Diese Frage versuche ich alleine und mit fabelhaften Gäst:innen zu klären. Dabei streifen wir die verschiedensten Themen rund um individuelles Glück und Diversität

Damit du zufriedener durchs Leben gehst und erkennst, was für eine Bereicherung unsere Vielfalt ist.

Schnapp dir deine Kopfhörer und hör rein! Ich liebe, dass man Podcasts einfach nebenbei hören kann beim Spazierengehen, Malen, Puzzlen, Kochen, …

Grafik des Podcast Covers: Der Hintergrund ist rosa, beige. Oben in der Mitte steht der Schriftzug

Seit 2018 veröffentliche ich regelmäßig mit großer Freude neue Folgen von „Du bist wunderbar“. Der Podcast macht mir wahnsinnig viel Spaß, weil ich mich mit Themen befasse, die mir selbst am Herzen liegen. Ganz bewusst halte ich das Themenspektrum sehr breit – denn so kommen meine Hörer:innen mit den verschiedensten Personen und Themen in Kontakt. 

Mein Podcast ist interessant für dich, wenn du…

  • sehr hohe Ansprüche an dich selbst hast und dir wohlwollender begegnen möchtest.
  • häufig von Selbstzweifeln geplagt wirst.
  • dich manchmal anders fühlst.
  • mehr über Themen wie Vielfalt und Inklusion erfahren möchtest.
  • viele Träume hast, aber der innere Schweinehund oder Ängste zu groß sind.
  • von persönlichen Erfahrungen meiner Gäst:innen und mir profitieren möchtest.

In meinem Podcast verfolge ich dabei keinen wissenschaftlichen Ansatz. Ich bin weder Coach noch Psychologin oder Ähnliches. Bei mir gibt es auch kein Erfolgsrezept, das dich in fünf erprobten Schritten zuverlässig glücklich macht. Solche Versprechungen möchte ich mir gar nicht anmaßen.

Mit „Du bist wunderbar“ möchte ich dir einfach regelmäßig einen kleinen Stupser geben.

Die Podcasterin Ilka Brühl steht vor einem Busch und lächelt in die Kamera.

Wieso ich den Podcast mache?

Mit einer Lippenspalte geboren, habe ich selbst lange an mir gezweifelt. Außerdem bin ich immer den Weg der Vernunft gegangen.

Heute glaube ich an mich und lebe meinen Traum als junge Gründerin. Ich arbeite unter anderem als Autorin & Illustratorin, was mir noch immer wie ein Lottogewinn vorkommt.

In meinem Podcast teile ich meine persönlichen Erfahrungen, Erfolge und Rückschläge mit dir.

Außerdem lade ich regelmäßig spannende Gäst:innen ein, die nochmal eine andere Perspektive mitbringen.

Denn ich bin überzeugt davon, dass es nie schadet, den eigenen Horizont zu erweitern. Wir können so viel von den Lebenssituationen anderer Menschen lernen. Generell liebe ich den Gedanken des lebenslangen Lernens.

Wo kann man „Du bist wunderbar“ anhören?

Die Frage sollte eher sein: Wo nicht?

Du kannst dir die Folgen direkt über den folgenden Webplayer anhören. Außerdem findest du den Podcast auf iTunes, Spotify, Deezer und allen anderen gängigen Playern.

Ein super Einstieg ist die erste Folge, in der ich erkläre, warum ich den Podcast mache und wer ich bin. Aber du kannst natürlich auch gleich Themen rauspicken, die dich besonders interessieren. Ein chronologisches Hören ist nicht nötig – feel free.

Zu den beliebtesten Folgen gehören übrigens Folge 2 „Die Meinung anderer“, Folge 28 „Du musst nicht von allen gemocht werden“ und Folge 78 „Madeline Alizadeh (dariadaria) über ihr starkes weiches Herz“.

Hast du Anmerkungen und Feedback? Oder du möchtest gerne ein Thema vorschlagen?

Prima! Ich liebe den Austausch, denn nur so kann ich besser werden. Einen Podcast zu machen, ist ein ziemlich einseitiges Ding. Im Gegensatz zu meinen Social Media Kanälen bekomme ich kein direktes Feedback.

Schreib mir also gerne an mail@ilka-bruehl.de, was dir gut gefällt und wo ich mich noch verbessern darf.

Du wärst auch gerne in meinem Podcast zu Gast?

Wenn mindestens einer der folgenden Punkte auf dich zutrifft, schreib mir ebenfalls gerne eine Mail:

  • Du hast eine Geschichte zu erzählen, die Mut macht.
  • Du lebst (mittlerweile) deinen Traum und kannst so andere inspirieren.
  • Du hast tolle Tipps zum Thema Selbstbewusstsein, Selbstakzeptanz usw.
  • Du klärst gerne über ein gesellschaftlich wichtiges Thema auf.
  • Inklusion & Vielfalt sind voll dein Ding und du begeisterst gerne andere dafür.
  • Du hast Ideen, wie das Miteinander der Menschen verbessert werden kann.